Aktuelles

Beratung

Bei Fragen oder Problemen in Zusammenhang mit dem Gebrauch von Psychedelika bietet die Säpt in Zusammenarbeit mit der Gaia Media Stiftung ab 1. November 2019 Beratung und Hilfestellung an. Detaillierte Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.


Weiterbildung

Im Herbst 2018 startete eine Weiterbildung zur sicheren und kompetenten Begleitung von Menschen in substanzinduzierten, veränderten Bewusstseinszuständen (Psycholyse).  Diese Pilot-Weiterbildung ist mit 24 TeilnehmerInnen voll belegt. Es besteht leider keine Möglichkeit der Teilnahme für weitere Interessenten.

Ob ein weiterer Kurs stattfinden wird, entscheidet sich frühestens 2021. Er würde zu diesem Zeitpunkt neu ausgeschrieben.

Informationen zur Weiterbildung

Ausbildungsleitung: Dr. med. Markus Baumann, Mail: mark.baum@bluewin.ch

Sekretariat: Vanessa Gabor, Feldstrasse 60, 4123 Allschwil, Mail: home@vanessa-gabor.com


Jubiläumssymposium “Bewusstseinsveränderung und Psychotherapie”

Am 10. September 2015 fand in Münchenstein das Jubiläumssymposium “Bewusstseinsveränderung und Psychotherapie” statt. Die Schweizerische Ärztegesellschaft für Psycholytische Therapie durfte mehr als 250 Interessierte begrüssen.

 Tagungsunterlagen:

– Programm Jubiläumssymposium
– Vorträge Powerpoint (Styk / Liechti / Passie 1 / Passie 2 / Gasser / Oehen / Passie 3 / Mithoefer)
– Vorträge Videoaufnahmen

Berichterstattung zur Tagung

Tagesanzeiger, 15. September 2015
20min, 21. September 2015
NZZ, 22. September 2015