Aktuelles

Symposium: Bicycle Day 2023

Das Bicycle-Day-Symposium musste wegen der Coronapandemie 2020 und 2021 abgesagt, bzw. verschoben werden. Für 2023 ist anlässlich des 80-jährigen Jubiläums der Entdeckung von LSD ein mehrtägiger kulturell-kreativ-wissenschaftlich-therapeutischer Event geplant.

Als Datum ist das Wochenende vor oder nach dem 19.4.2023 vorgesehen. Weitere Infos folgen.

https://www.bicycleday.ch/ 

Neues Video zur substanz-gestützten Therapie

Wir freuen uns, ein Video von Mauro Frigerio als Ideengeber und Interviewer sowie Stefano Kuchel als Kameramann vorstellen zu dürfen. Dieses zeigt unseren Präsidenten Dr. Peter Gasser, einen unserer Vorstände, Prof. Torsten Passie sowie unseren geschätzten Kollegen Dr. Peter Oehen im Interview. Die drei Psychiater sprechen hierin über ihre persönlichen Erfahrungen mit der substanz-assistierten Therapie und geben Einblicke in das, was diese Therapieform zu erreichen vermag.

If you would like to watch the video with English subtitles, please click here

Si vous souhaitez regarder la vidéo avec sous-titres français, veuillez cliquer ici et activer le sous-titre français

Beratung

Bei Fragen oder Problemen in Zusammenhang mit dem Gebrauch von Psychedelika bietet die Säpt in Zusammenarbeit mit der Gaia Media Stiftung ab 1. November 2019 Beratung und Hilfestellung an. Detaillierte Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

Weiterbildung

Im Frühjahr 2023 beginnt die 2. Weiterbildung zur therapeutischen Begleitung von Menschen in substanzinduzierten, veränderten Bewusstseinszuständen (Psycholyse).

Informationen zur Weiterbildung

Es besteht jetzt schon eine sehr lange Warteliste von Interessent*Innen. Aus diesem Grund können wir leider im Moment keine neuen Anmeldungen entgegennehmen. Wann die nächste Weiterbildung nach 2023 beginnt ist noch nicht bekannt. 

Ausbildungsleitung: Dr. med. Markus Baumann, Mail: markus.baumann@saept.ch

Administration:  Vanessa Gabor, Feldstrasse 60, 4123 Allschwil, Mail: wb-info@saept.ch

Schweizerische Ärztegesellschaft für Psycholytische Therapie

Bei Fragen lesen Sie sich bitte zunächst die Informationen auf unserer Webseite sowie die häufig gestellten Fragen (FAQ) durch.
Für darüber hinausgehende Fragen können Sie uns erreichen unter info@saept.ch